solus-vs-petrus-sokadszor

SOLUS vs PETRUS nicht zum ersten Mal …

Wieder war das eine sehr ernste Merlot Blindtest, wo neben einer Reihe von internationalen Berühmtheiten auch zwei legendären Weine – der Masseto 2001 (es war damals die 100-Punkte- Wein im Wine Spectator Magazin) und der Chateau Petrus 1998 teilgenommen haben .
Der Test mit 20 Typen verlief blind mit nummerierten Mustern. Das war eine Probe mit hohem Niveau, die Weine zeigten ohne Extremwerte in einer wunderbaren Weise, dass aus Merlot  in verschiedenen Teilen der Welt eine Vielzahl besonderer Weine gemacht werden .
Hiermit machen wir das Ergebnis bekannt, das wieder beweist, dass die ungarischen Weine , einschließlich der Solus eine Nebenstelle zu den weltweit renommiertesten Weine aufweist.
1. Gere Attila, Solus 2003
2. Gere Attila, Solus 2002
3. Takler, Primarius 2007
4. Takler, Primarius 2008
5. Bock, Magnifico 2003
6. Château La Fleur-Pétrus, La Fleur Petrus 1998
7. Chateau Certan 2009
8. Tenuta Dell’Ornellaia, Masseto 2001
9. Bock, Magnifico 2006
10. Takler, Primarius 2006
Interessant ist, dass Chateau Petrus aus der Privatsammlung (fast 880.000Ft ! / Flasche) nicht in die Top 10 geschafft hat.
Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch zu der hervorragenden Organisation dem Gastgeber dem Team der Kellerei Bock.

This post is also available in: Ungarisch, Englisch