Weingut GERE Attila

Der neue, in 2002 eröffnete Weinbearbeiter der Kellerei Gere kombiniert die zurzeit neueste Winzertechnologie mit den Weinanbautraditionen von Villány. Die Trauben werden schon an der Plantage selektiert, dann in kleinen Kisten mit Hand gelesen. Wir arbeiten mit einer strengen Ertragsreduktion (im Fall unseren Spitzenweine ca. 0,7 – 1 kg/Rebe) und nutzen nur durch Handlese gepflückte qualitätsmäßige Traubenrohstoff.

This post is also available in: Ungarisch, Englisch