Gere Attila Kellerei

Die unter dem eigenen Namen vertriebenen Weine der Familienkellerei GERE. Die leichten, einen fruchtigen Ausdruck besitzenden Weine unserer Weinfamilie ergeben die Grundweine,  welche mit bunten und jugendhaften  Etiketten verkauft werden. Ein Stück höher auf der Pyramide folgen die Landgutsweine im ernsthafteren Stil, welche wir mit einer eleganter schwarz-weisser Etikettenfamilie unterscheidet haben. Am höchsten sind unsere 3 Spitzenweine (Kopar, Solus, Attila) zu finden, welche völlig individuelle Etiketten bekommen haben, da sie je andere Persönlichkeiten haben.

FRICI Weiss

Frischer, jugendhafter, knuspriger, fruchtiger weißer Schaumwein, welche die für die Grundsorte typische Geschmacks- und Geruchsmerkmale  intensiv mit sich bringt. Den Grundwein setzen wir mit angenehmer Kohlendioxid bei der Abfüllung zu.   Ein hervorragendes Sommergetränk, wir empfehlen es gut abgekühlt zu verzehren.

FRICI Rosé

In der Duft frischer,  knuspriger, und klar fruchtiger Rosé-Wein, welche wir mit ein bisschen cremiges Kohlendioxid beim Abfüllen auffrischen.   Der genügende Säuregehalt gibt dem Wein einen spielerischen Antlitz, welche sich mit einer guten Intensität paart.  Leichtblütiger, ätherischer Wein mit schönem Ausklang.

Olaszrizling (Welschriesling)

Traditionelle Rebsorte des Weingebiets. Seine wirkliche Schönheit kann dieser Wein den beim hohen Mostgrad gelesene Trauben zu verdanken. Fruchtiger Wein mit typischen Citrus- und Grapefruitaromen sowie milde Säuren. Mit reduktiven Technologie verfertigte Wein, mit der für die Sorte charakteristischen Geschmack und Duft.

Portugieser

Eine typische Rebsorte des Villányer Weingebiets. Mild, geschmeidig, und ausdrücklich fruchtiger Rotwein, in welchem die primären Düfte und Geschmack der Traube dominieren. Leicht trinkbarer, knuspriger, angenehmer Rotwein. Wir sollten es nicht lange lagern, denn es schmeckt frisch verzehrt an Besten.

Athus Cuvée

Aufregender Rotwein mit gewürzigem Charakter und frische Säuren. Die frische Säuren und dem Charakter ergibt der Blaufränkische, die Gewürzigkeit der Cabernet Sauvignon, die Fruchtigkeit und Liebenswürdigkeit der Portugieser.

Merlot

Dieser Wein ist auch von seiner Fruchtigkeit bekannt, diese umgibt eine schöne Gewürzigkeit. In seinem Geschmack reif und rund,  die Tannine sind geschmeidig, die Säuren spielerisch. Die schokoladenartigen Töne werden mit Milchkaramell vollständig, diesem schließt ein fruchtiger Nachgeschmack ab.

Cabernet Sauvignon

Eine in Villány typische, mächtige Weine ergebende Sorte.  Diese ist eine eher filigrane Version, welche nur 16 Monaten in große Eichenfässe verbracht hat.   Körperreicher, gleichzeitig auch eleganter, angenehmer Rotwein.

Cabernet Sauvignon barrique

Dies ist eine voluminösere Interpretation der Sorte.   Sein Duft ist durch Vielseitigkeit charakterisiert: neben unterschiedliche Früchte erscheint auch die Rauchigkeit des Holzes sehr schön, welches dem längeren Reifung in kleinen Eichenfässen zu verdanken ist. Komplex strukturierter Wein mit viel Körper und langer Nachgeschmack. Gut reifbar.

Syrah

Frucht unserer jungen Plantage in Konkoly-Flur.  In diesem Stil wollten wir einen fruchtigen, voluminösen Rotwein herstellen. Die reife Tannine, die dicke Textur, die aufregende Würzigkeit und die aus kurzen zweitgefüllten Barriquefässenreifung ergebende elegante Holzfassmerkmale haben einen wirklich komplexen Wein als Ergebnis.

Villányi Franc Ördögárok flur

Villányi Franc is the embodiment of elegance and harmony. Thanks to the terroir, the perfectly ripe grapes, the strict
selection and the barrique ageing, a special, rich and complex single vineyard wine was born with long ageing potential.

Kopár

Emblematischer Spitzenwein der Kellerei. Wird nur in den schönsten Jahrgängen hergestellt, mit Anwendung von aus dem besten Villányer Fluren (Kopár, Csillagvölgy, Konkoly, Ördögárok) selektierten Grundstoffen.  Der Wein ist der Verschnitt von Cabernet Franc, Merlot, sowie Cabernet Sauvignon. Wir reifen es durchschnittlich für 16-18 Monate in Eichenfässe.

Solus

Emblematischer Merlot-Wein der Kellerei, welche ausschließlich aus dem Erträgnis des Kopár-Flurs in den besten Jahrgängen hergestellt wird. Bedeutung des Wortes „Solus“ ist „sondergleichen“, was auf die  spezielle, unikale Existenz des Weines andeutet.  Wir wollten einen Wein verfertigen, welche seinen Patz unter den Besten auf der Welt finden kann.

Attila

Essenz der Kellerei, parallel auch ein spezieller Fass-Selektion. Eine aus dem schönsten neuen Barriquefässen ausgewählte, in limitierte Menge hergestellte Weinspezialität.  Es beinhaltet all die einzigartigen Werte des Villányer Standortes. Tiefe, Komplexität, Konzentration und Eleganz sind für ihn charakteristisch. Wein mit einem großen Reifepotential.

Gere-Weninger Kellerei

Weine aus der – mit dem österreichischen Winzer Franz Weninger gemeinsam besetzter – Villányer Kellerei, welche mit Etikettenfamilie aus selbstständigem Design vertrieben werden. Die Weine werden vom Gere Familie hergestellt, es gibt also keinerlei Unterschied in der Weinbau- und Winzerphilosophie  zwischen den Gere- und Gere-Weninger Weine. Der Unterschied liegt in den Plantagen.  Hier sind sowohl die Weine mit leichterem Töne, als auch die Weine mit großem Körper ebenso zu finden.

Rosé

Frischer, knackiger, jugendhafter Wein mit fruchtigen Akzenten. Die Grundsorte ist Blaufränkisch. Seine wirkliche Schönheit zeigt es mit Verzehr binnen einem Jahr nach der Weinlese. Wird von frischen, reifen und intensiven Fruchtaromen charakterisiert. Neben seiner cremigen Textur hat es auch einem festumrissenen Rückgrat. Ein beliebter Begleiter von freundschaftlichen Unterhaltungen.

Phoenix Cuvée

Mit diesem Wein hat die Geschichte der Kellerei Gere-Weninger in 1992 angefangen. Verschnitt von Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Portugieser, und Merlot. In seinem Duft dominieren die reifen Merkmale der Waldbeeren, welche durch den Geschmack vom Rauchigkeit der Holzfassreifung   noch komplexer wird.  Geschmeidiger Wein mit mittelmäßigem Körper, welche durch Eleganz erobert.

Pinot Noir

Dieser Wein ist die Frucht des Ördögárok-Flurs. Es ist ein außerordentlich eleganter Wein, welche sowohl im Geschmack, als auch in dem Duft fruchtiger Ton besitzt. Echter Villányer Pinot Noir Stil: mit warmen, sonnenbestrahlten Aromen und Duft, dass authentisch all die Schönheit der Rebsorte und des Standortes zeigt.

Tinta (Tinte)

Dieser Wein ist die Frucht der wundervollen Gegebenheiten besitzender Ördögárok-Flurs. Es wird ausschließlich aus Tempranillo Trauben hergestellt, einem für Spanien typische Rebsorte. Der Wein hat seinen  Namen nach der wirklich dunkelen Farbe bekommen. Es lockt mit seiner tiefen, gewürzigen Duft zur Weinprobe. Dieser Rotwein ist reich an Geschmack, und besitzt  festumrissene Tannine.

Villányi Franc - Csillagvölgy

Ikonischer Rebsorte der Weingegend, welche in Villány einen wirklich eigenständigen Stil bekommen hat. Spitzenwein der Kellerei Gere-Weninger, welche ausschließlich aus den in Csillagvölgy-Flur gelesenen Trauben verfertigt wird.  Außerordentlich reicher, tiefer, vielseitiger Wein, dass sowohl in Duft, als auch in Geschmack einen Sinnentaumel von Früchte und Gewürze vor uns stellt.  Für Lagerung ausgesprochen geeignet.

Csillagvölgy Kellerei

Attila Gere und  Vilmos Schubert haben in 2010 zusammen eine Kellerei in Villány gegründet, mit dem Ziel, auf den großartigen Rohstoffen der Weingegend basierende frische, fruchtige und doch gehaltvolle Weine herzustellen. Das Angebot der Kellerei machen ausschließlich die reduktive, in Stahltanks hergestellte,  leichtblütige, ätherische Weine aus, in zunehmender Teil Weiss- beziehungsweise Roséweine.   Die Kellerei vertreibt die Weine unter selbstständigem Marke und Design. www.csillag-volgy.hu

Sauvignon Blanc

Dieser Sauvignon Blanc ist die frische, knackige Fruchtigkeit selbst. In dem Duft tauchen Holunder und exotische Citrusarten auf, zu welchem sich in der Mund Frische und Gleichgewicht paart. Auf 10-12 °C gekühlt kann es ein guter Begleiter für Salate und kalte Platten sein.

Cserszegi Fűszeres

Für dem außerwählten Mitglied unserer Weinfamilie ist auch die schon gewöhnliche knusprige, fruchtige Frische und hohe Aromenintensität charakteristisch.  Es wird mit kalter Hülsenmaischung durch reduktiven Technologie hergestellt.  In dem auf diese Weise erzeugten aromatischen Wein dominieren die Düfte und Geschmackrichtungen der exotischen Citrusarten. Auf eine Temperatur von 10-12 °C verzehrt zeigt es seine beste Seite.

Irsai Olivér

Unser Irsai Olivér wird in der Duft von blumigen Motiven und  sanfte Rauchigkeit charakterisiert. In der Mund erscheint zugleich die mollige und geschmeidige Geschmackswelt. Dank der Hülsenmaischung vor der Kelterung und der reduktiven Technologie ist auch dieser Wein fruchtig, knackig, und frisch im Charakter. Richtig gekühlt kann es der perfekte Begleiter für Gespräche oder Treffen von Freunden sein.

Olaszrizling

Entdecken Sie unser von den Hügeln der Villányer Weingegend stammende Welschriesling, welche mit seinem fruchtigen Bukett ein wirklich spezielles Erlebnis bietet. Es dominieren weiße Blüten in dem Duft, und Mandeln im Geschmack, im Mund ist es lang spürbar, mit einem aromatischen Nachgeschmack. Hervorragend zu Salaten und weiße Fleischesorten,  bei 10-12 Grad verzehrt.

Rosé

Ein Rosé aus den früh gelesenen Sorten der Villányer Weingegend, wie Blaufränkisch, Merlot, Pinot Noir und Cabernet Franc. Die Gärung erfolgt in temperierten Stahltanks. Die Merkmale der roten Waldbeere und Mandarinen in dem Duft paaren sich mit molligen und lebendigen Eindrücken in dem Mund.

Merlot

Ob mit Gesellschaft oder ohne, dieser Merlot leistet perfekte Gesellschaft zur Entspannung. Im Geschmack ätherisch, und doch trägt es typisch fruchtige, einschmeichelnde Merlot Duft- und Geschmacksmerkmale, welche an frische Aromen von Brombeere und schwarze Johannisbeere erinnern.

Cabernet Sauvignon

Im Gegensatz zum Gewöhnlichen trägt dieser a Cabernet Sauvignon die Merkmale der Fruchtigkeit und weiche Vollmundigkeit in sich. In der Farbe ist es grelles Rubinrot, womit sich eigenartig sanfter Duft und Geschmack paart. Leicht gekühlt, auf 16-18 °C empfehlen wir es als Begleitung für Wildspeisen und   Gulasch.

This post is also available in: Ungarisch, Englisch