Weine aus der – mit dem österreichischen Winzer Franz Weninger gemeinsam besetzter – Villányer Kellerei, welche mit Etikettenfamilie aus selbstständigem Design vertrieben werden. Die Weine werden vom Gere Familie hergestellt, es gibt also keinerlei Unterschied in der Weinbau- und Winzerphilosophie  zwischen den Gere- und Gere-Weninger Weine. Der Unterschied liegt in den Plantagen.  Hier sind sowohl die Weine mit leichterem Töne, als auch die Weine mit großem Körper ebenso zu finden.

Rosé

Frischer, knackiger, jugendhafter Wein mit fruchtigen Akzenten. Die Grundsorte ist Blaufränkisch. Seine wirkliche Schönheit zeigt es mit Verzehr binnen einem Jahr nach der Weinlese. Wird von frischen, reifen und intensiven Fruchtaromen charakterisiert. Neben seiner cremigen Textur hat es auch einem festumrissenen Rückgrat. Ein beliebter Begleiter von freundschaftlichen Unterhaltungen.

Phoenix Cuvée

Mit diesem Wein hat die Geschichte der Kellerei Gere-Weninger in 1992 angefangen. Verschnitt von Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Portugieser, und Merlot. In seinem Duft dominieren die reifen Merkmale der Waldbeeren, welche durch den Geschmack vom Rauchigkeit der Holzfassreifung   noch komplexer wird.  Geschmeidiger Wein mit mittelmäßigem Körper, welche durch Eleganz erobert.

Pinot Noir

Dieser Wein ist die Frucht des Ördögárok-Flurs. Es ist ein außerordentlich eleganter Wein, welche sowohl im Geschmack, als auch in dem Duft fruchtiger Ton besitzt. Echter Villányer Pinot Noir Stil: mit warmen, sonnenbestrahlten Aromen und Duft, dass authentisch all die Schönheit der Rebsorte und des Standortes zeigt.

Tinta (Tinte)

Dieser Wein ist die Frucht der wundervollen Gegebenheiten besitzender Ördögárok-Flurs. Es wird ausschließlich aus Tempranillo Trauben hergestellt, einem für Spanien typische Rebsorte. Der Wein hat seinen  Namen nach der wirklich dunkelen Farbe bekommen. Es lockt mit seiner tiefen, gewürzigen Duft zur Weinprobe. Dieser Rotwein ist reich an Geschmack, und besitzt  festumrissene Tannine.

Villányi Franc

Ikonischer Rebsorte der Weingegend, welche in Villány einen wirklich eigenständigen Stil bekommen hat. Spitzenwein der Kellerei Gere-Weninger, welche ausschließlich aus den in Csillagvölgy-Flur gelesenen Trauben verfertigt wird.  Außerordentlich reicher, tiefer, vielseitiger Wein, dass sowohl in Duft, als auch in Geschmack einen Sinnentaumel von Früchte und Gewürze vor uns stellt.  Für Lagerung ausgesprochen geeignet.

This post is also available in: Ungarisch, Englisch